Nachhaltigkeitsbericht der Deutschen Presse-Agentur mit VERSO

Nachhaltigkeitsbericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa)

Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) hat ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht mithilfe der VERSO ESG Software erstellt und veröffentlicht.

Deutsche Presse-Agentur (dpa)

Die Deutsche Presse-Agentur (dpa), gegründet 1949, zählt zu den führenden Nachrichtenagenturen weltweit. Um die erste Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes effizient zu gestalten, hat das Unternehmen 2023 die ESG Software von VERSO genutzt.

Redaktionelle Angebote, Nachrichten

Deutschland

Die Herausforderung bei der dpa

Die dpa ist ab 2025 von der EU-Richtlinie CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) betroffen und dadurch verpflichtet, künftig Nachhaltigkeitsberichte zu erstellen. Das Unternehmen hat sich aber dazu entschieden, schon vorab einen ersten Bericht zu erstellen, um Erfahrung zu sammeln, Prozesse aufzubauen und ein gemeinschaftliches Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu etablieren. Außerdem sollten Stakeholder frühzeitig eingebunden und über die Entwicklung im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Schon mit dem ersten Nachhaltigkeitsbericht stellte das Unternehmen auch an sich selbst hohe Ansprüche: Die dpa wollte sich nicht nur mit dem Status quo befassen, sondern bereits im ersten Berichtsjahr in die Umsetzung kommen und nachhaltige Maßnahmen implementieren.

Darüber hinaus strebte sie eine aufwendige Klimabilanz an, um umfassend über den aktuellen Stand zu informieren. Von Anfang an sollte die CO2-Berechnung alle drei Scopes berücksichtigen. Denn durch die vielen Recherchereisen und Events auch außerhalb von Europa hatte die dpa mit hohen CO2-Ausstößen in Scope 3 (den indirekten Emissionen aus der Wertschöpfungskette) zu rechnen. Während viele Unternehmen im ersten Bericht noch auf die umfangreiche Datensammlung für Scope 3 verzichten und eine Klimabilanz nur mit den ersten beiden Kategorien erstellen, hat sich die dpa direkt dieser Herausforderung gestellt und sie gemeistert.

Die Lösung

Mit VERSO hat die dpa den idealen Partner gefunden, um sich auf die Nachhaltigkeitsstrategie und Umsetzung ihrer ersten Maßnahmen zu fokussieren. Die ESG Software ermöglichte eine effiziente Erfassung von relevanten Nachhaltigkeitsdaten anhand des GRI-Leitfadens und eine übersichtliche Datenbasis. Es wurden individuelle Strukturen und Prozesse festgelegt sowie die wesentlichen Standards des GRI abgebildet.

Die Climate Software von VERSO ermöglichte der dpa die Berechnung von Scope 1, 2 und 3 in ihrer ersten Klimabilanz nach GHG-Protocol. Alle relevanten Emissionen wurden zentral gesammelt, von Climate Consultants geprüft und übersichtlich dargestellt.

Die VERSO-Software diente aber nicht nur als „Single Source of Truth“ für alle relevanten ESG-Daten, sondern auch der Nachhaltigkeitsbericht wurde hier verfasst und anschließend über das Tool veröffentlicht. Der Nachhaltigkeitsbericht wurde im Unternehmensdesign als PDF erstellt und auf der dpa-Website eingebettet. Zusätzlich wurde aus der ESG Software heraus eine eigene Webversion gebaut und auf der Unternehmenswebsite veröffentlicht. Ganz ohne Agentur, Designer und aufwendige Layout-Arbeiten.

Mit dem Customer-Success-Team und den Consultants von VERSO hatte die dpa einen Partner an der Hand, der bei Fragen weitergeholfen, kundenspezifische Anforderungen umgesetzt und die Software an ihre Bedürfnisse angepasst hat.

Das Ergebnis

Entstanden ist ein hochwertiger Nachhaltigkeitsbericht, der der dpa als Grundlage für den Aufbau eines Nachhaltigkeitsmanagements dient. Er zeigt auf ansprechende und aussagekräftige Weise, wo das Unternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeit aktuell steht, was es umsetzen und erreichen will.

Durch die integrierten Leitfäden zu den GRI-Standards konnten fehlende und falsche Daten vermieden werden. Die einfache Bedienbarkeit und die zentrale Datensammlung sorgten für eine hohe Effektivität und Effizienz bei der Berichterstellung. Den Leser:innen wird der Bericht nun auf vielfältige Weise zugänglich gemacht, wodurch Transparenz und Aufmerksamkeit für das Thema geschaffen werden. Bei der Präsentation überzeugte der Bericht die gesamte Führungsriege des Unternehmens mit seiner gelungenen Darstellung, der inhaltlichen Tiefe und genauen Datenerhebung.

Der große Vorteil für die Nachhaltigkeitsverantwortlichen der dpa: Der optimierte Berichtsprozess ermöglichte dem Team, sich auf die Nachhaltige Transformation an sich zu konzentrieren – also auf die Definition von Zielen sowie die Umsetzung und Optimierung von Maßnahmen.

Vorteile in Kürze

  • Optimierter und effizienter Berichtsprozess
  • Mehr Kapazitäten zur Umsetzung von Maßnahmen
  • Unterstützung durch GRI-Leitfäden und Consulting
  • Umfassende Klimabilanz mit allen drei Scopes nach GHG-Protocol
  • Zentrale Datensammlung in der ESG Software
  • Anpassung der Software an individuelle Bedürfnisse
  • Vielfältige Veröffentlichungsmöglichkeiten direkt über die Software
  • Einfache Bedienbarkeit und hohe Effektivität der Software
Julian Knoll, dpa

Die ESG Software von VERSO ist die Grundlage für unsere Nachhaltigkeitsberichterstattung und hat die erstmalige Erstellung eines Berichts maßgeblich erleichtert. Die zentrale Datenerfassung im Tool, die umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten mit unserem Corporate Design, die integrierten Leitfäden und die persönliche Betreuung sorgen für einen sehr effizienten Prozess.

Julian Knoll
Head of Sustainability, dpa