Referenzen

Erster Nachhaltigkeitsbericht für die PCG

PCG erhielt durch die Zusammenarbeit mit VERSO einen qualitativ hochwertigen Nachhaltigkeitsbericht, der die Grundlage für die weiteren Bemühungen im Nachhaltigkeitsbereich darstellen wird.
Platzhalter
Referenzen

Erster Nachhaltigkeitsbericht für die PCG

PCG erhielt durch die Zusammenarbeit mit VERSO einen qualitativ hochwertigen Nachhaltigkeitsbericht, der die Grundlage für die weiteren Bemühungen im Nachhaltigkeitsbereich darstellen wird.
Platzhalter
Referenzen

Erster Nachhaltigkeitsbericht für die PCG

PCG erhielt durch die Zusammenarbeit mit VERSO einen qualitativ hochwertigen Nachhaltigkeitsbericht, der die Grundlage für die weiteren Bemühungen im Nachhaltigkeitsbereich darstellen wird.
Platzhalter

Public Cloud Group GmbH

Die Public Cloud Group (PCG) unterstützt Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation durch den Einsatz von Public Cloud-Lösungen.

Mit einem Portfolio, das darauf ausgerichtet ist, Unternehmen aller Größe auf ihrer Cloud Journey zu begleiten, sowie der Kompetenz von zahlreichen zertifizierten Expert:innen, mit denen Kunden und Partner gerne zusammenarbeiten, positioniert sich PCG als verlässlicher und vertrauenswürdiger Partner der Hyperscaler.

Als erfahrener Partner der drei relevanten Hyperscaler (Amazon Web Services (AWS), Google Cloud und Microsoft Cloud) hält PCG die höchsten Auszeichnungen der jeweiligen Anbieter und berät seine Kunden in ihrer Cloud Journey unabhängig.

Die Gruppe wurde ursprünglich aus den Cloud-Dienstleistern Cloudwürdig GmbH, Innovations ON GmbH, DI-ON.solutions GmbH, Miracle Mill AG, SWITCOM GmbH und LNW-Soft GmbH gebildet und bündelt damit das Know-how von mehr als 400 Mitarbeiter:innen.

  • Cloud-Lösungen
  • Deutschland

    Die Herausforderung bei PCG

    Die Public Cloud Group (PCG) wurde im Juli 2021 gegründet und ist aus mehreren Unternehmen hervorgegangen. Schon mit der Firmengründung stand für alle Verantwortlichen fest: Der Cloud-Dienstleister will das Thema Nachhaltigkeit fest in seinem Unternehmen verankern. Das Ziel der PCG ist es nicht nur, mit seinen Public-Cloud-Lösungen einen Mehrwert für seine Kunden zu schaffen, sondern auch soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen und somit einen Mehrwert für seine Mitarbeitenden, für Umwelt und Gesellschaft zu erzielen. Die Stelle Head of Sustainability wurde direkt im Management Board angesiedelt, um das Thema Nachhaltigkeit auf oberster Ebene zu steuern und zu verantworten.

    Die PCG hatte im Bereich Nachhaltigkeit jedoch nur geringe Vorkenntnisse. Kein:e Mitarbeiter:in hatte bisher einen Nachhaltigkeitsbericht erstellt. Es gab noch keine Nachhaltigkeitsstrategie sowie geeignete Strukturen und Prozesse, um die Datensammlung effizient zu gestalten. Da aber bereits der erste Bericht ein qualitativ hochwertiges Niveau erreichen sollte, holte sich die PCG die Unterstützung von VERSO, das über eine professionelle Nachhaltigkeits-Software und die nötige Expertise verfügt.

    Die Lösung

    PCG lagerte die Berichterstellung nahezu komplett an VERSO aus. Alle relevanten Daten wurden in der VERSO-Software gesammelt. Unsere Sustainability Expert:innen begleiteten den gesamten Prozess, erstellten eine Klimabilanz mit den Scopes 1 und 2 nach dem Greenhouse Gas (GHG) Protocol und verfassten die Berichtsinhalte. VERSO lieferte aber nicht nur Software und Beratung, sondern war mit der VERSO Academy auch Sustainability Knowledge Enabler und half mit seinen Expert:innen dabei, gezielt ESG-Wissen beim Kunden aufzubauen.

    Im ersten Bericht der PCG ging es speziell darum, den Status quo der Nachhaltigkeit im Unternehmen zu ermitteln. Als Framework wählte die Public Cloud Group den Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK), der sich gut für den Mittelstand eignet sowie Mindestanforderungen und eine klare Struktur vorgibt. Die Berichterstellung lief Hand in Hand. Die PCG trug die maßgeblichen Daten aus den verschiedenen Abteilungen zusammen. Die Sustainability Expert:innen von VERSO untersuchten die Informationen auf Vollständigkeit und Plausibilität und gaben Tipps, wie die Lücken gefüllt werden können. Für Abschnitte, in denen aufgrund fehlender Daten tatsächlich keine Aussagen möglich waren, wurden neue Prozesse und ein Zeitrahmen für deren Implementierung erarbeitet. Der fertige Nachhaltigkeitsbericht wurde als eigene Website und als pdf – jeweils im Unternehmensdesign – veröffentlicht.

    Über den ersten Bericht hinausgehend begleitet VERSO die PCG bei der weiteren Entwicklung im Nachhaltigkeitsbereich. Um relevante Themen, Ziele, Maßnahmen und KPIs zu definieren, wird eine Wesentlichkeitsanalyse durchgeführt. Ziel ist eine Nachhaltigkeitsstrategie, um das Thema im Unternehmen systematisch anzugehen. Zudem werden Strukturen und Prozesse implementiert bzw. optimiert, um die Datenbasis weiter auszubauen.

    Das Ergebnis

    PCG erhielt durch die Zusammenarbeit mit VERSO einen qualitativ hochwertigen Nachhaltigkeitsbericht, der die Grundlage für die weiteren Bemühungen im Nachhaltigkeitsbereich darstellen wird. Die VERSO-Software und die Unterstützung durch unsere Sustainability Expert:innen sorgten für eine hohe Effektivität und Effizienz. Die PCG konnte die Berichterstellung schneller, einfacher und mit geringerem Aufwand erledigen. Die VERSO Academy sorgte darüber hinaus für einen zusätzlichen Wissensaufbau. Dadurch investierte die Head of Sustainability der PCG gerade einmal 40 Stunden für die Erstellung des Berichts. Die gewonnene Zeit konnte sie für die Umsetzung von Maßnahmen oder neue Themen wie die Erhebung von Scope 3 in der Klimabilanz nutzen.

    Die VERSO-Software ist intuitiv bedienbar und benutzerfreundlich, wodurch die PCG direkt damit arbeiten konnte. Integrierte Leitfäden unterstützen die Datenerfassung und sorgen gemeinsam mit unseren Sustainability Expert:innen dafür, dass keine falschen Daten gesammelt werden. Das erlernte Know-how, aber auch die neuen Prozesse und Strukturen werden die künftige Berichterstattung sowie das gesamte Nachhaltigkeitsmanagement massiv beschleunigen und vereinfachen. Aufbauend auf dem ersten Bericht wird die PCG mit VERSO weitere Maßnahmen angehen: Wesentliche Themen werden identifiziert, klare Ziele und Maßnahmen definiert sowie dies alles in eine Nachhaltigkeitsstrategie gegossen.

    Der Bericht ist nicht nur für die Kommunikation nach außen gedacht, sondern wurde auch allen Mitarbeitenden zur Verfügung gestellt. Lob gab es vor allem für die zentrale Positionierung von Nachhaltigkeit im Unternehmen, die Ehrlichkeit und Transparenz in der Berichterstattung. Der Bericht hat dazu beigetragen, das Engagement und die Loyalität der Beschäftigten weiter zu stärken.

    Vorteile in Kürze
    • Erstellung von Bericht und Klimabilanz ausgegliedert
    • hohe Effektivität und Effizienz
    • nur 40 Stunden Arbeitsaufwand
    • Mehr Kapazitäten für Umsetzung von Maßnahmen
    • Übersichtliche Datenerfassung in der VERSO-Software
    • Überprüfung der Daten auf Vollständigkeit und Plausibilität
    • Motivationsschub für Mitarbeitende
    • Wissensaufbau im 12-Wochen-Programm der VERSO Academy
    Alina Schneider

    Alina Schneider

    Head of Marketing & Sustainability bei Public Cloud Group

    “Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Grundsatz unserer Unternehmensphilosophie. VERSO bietet uns die optimale Plattform, um unsere Berichterstattung effizient zu gestalten, und dient uns als Cockpit für unser Nachhaltigkeitsmanagement. Dank der Expertise und Unterstützung haben wir auch unsere Prozesse angepasst, um Nachhaltigkeit als festen Bestandteil unserer Unternehmensstrategie zu etablieren.”

    Lernen Sie VERSO kostenlos in einer live Demo online kennen.

    Wir besprechen Ihre Anforderungen und zeigen Ihnen, wie VERSO Ihnen helfen kann Ihre Ziele zu erreichen.

    • Kostenlos und unverbindlich
    • Online und ortsunabhängig
    • Live Einblicke in unsere Software
    • Individuell, anhand Ihrer Anforderungen

    Jetzt Demo vereinbaren

    Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.